39087

12 Kuchengabeln „Parallel“

Zwöf Kuchengabeln „Parallel“ / „Relief“,
Sterling Silber, Kopenhagen 1933-44,
HZ: Georg Jensen

Seltene Folge von zwölf Kuchengabeln im Dekor „Relief“ bzw. „Parallel“, entworfen 1931 von Oscar Gundlach-Pedersen, Ausführung Georg Jensen Silberschmiede 1933-44 (Meisterzeichen „GJ“ in Kastenpunze). Die auffallend schwer gearbeiteten Gabeln präsenieren sich in bester Erhaltung und weisen kein Monogramm oder sonstige Inschriften auf.

„Relief“ bzw. „Parallel“ ist eine der Stilikonen der Silberschmiede Georg Jensen und gehört zu den am schwersten zu findenden Dekoren. Der hier vorliegende Satz von zwölf zusammenhängenden Kuchengabeln stellt eine Seltenheit dar. Die Herstellung dieses auch heute noch sehr modern wirkenden Dekors wurde von der Silberschmiede Georg Jensen nicht weitergeführt, weswegen zusammenhängende Besteckteile in „Parallel“ nur noch schwer zu finden sind.

Länge: 14,0 cm