58028

Seltener Pastetenheber „Pyramide“

Pastetenheber „Pyramide“,
Sterling Silber, Kopenhagen 1926 – 32,
HZ: Georg Jensen

Seltener Pastetenheber „Pyramide“, Entwurf: Harald Nielsen, 1926. Ausführung: Georg Jensen Silberschmiede zwischen 1926 und 1932.
Hervorragender, feinpolierter Zustand mit nur geringfügigsten Gebrauchsspuren ohne Monogramm oder sonstige Inschriften.
Sehr selten und nur für kurze Zeit hergestellter Patisserieheber, als frühes Original aus der Entstehungszeit dieses Entwurfs von zusätzlicher Seltenheit.

Länge: 19,6 cm

Anm.:
Das vorliegende Objekt ist Teil eines umfangreichen Angebots von einzelnen Besteckteilen und kompletten Garnituren im Dekor „Pyramide“ von Georg Jensen, mit einigen hochkarätigen und sehr seltenen Einzelstücken. In den kommenden Wochen werden einige weitere Einzelteile auf unserer Internetseite veröffentlicht, sowie eine komplette Besteckgarnitur für zwölf Personen, ein Fischbesteck und ein seltenes Obstbesteck.
Falls spezielle Einzelteile gesucht werden, können Sie uns gerne im Vorfeld kontaktieren.