57994

Jugendstil Jardinière

Jugendstil Jardinière,
800er Silber, Heilbronn um 1900,
HZ: Bruckmann & Söhne

Ovale Grundform, der Rahmen auf vier ausgestellten Konsolfüßen stehend welche von durchbrochenem, plastischen Seerosendekor geziert werden, deren Blätter die Rahmenkonstruktion umfangen. Die Schmalseiten von zwei Handhaben in Rankenform abgeschlossen. Längsseitig von zwei zentralen Monogrammkartuschen untergliedert welche beiderseitig von Blütendekor umgeben werden. Der originale Einsatz aus Messing mittels zweier Fingerringe entnehmbar.

Elegante und formschöne Jardinière im reinen Jugendstil in erfreulich gutem und authentischen Zustand ohne Reparaturen, sowie ohne Monogramm oder anderweitige Inschriften. Als Entwerfer darf Carl Stock als gesichert angesehen werden, da die Verwendung von Stockrosen im Dekor typisch für ihn ist.

Länge (Griff bis Griff): 38,5 cm, Tiefe: 23,5 cm, Höhe (Mitte): 8,3 cm, Höhe (Griffenden): 7,6 cm; Gewicht: 437,7 g (ohne Einsatz)